Nachhaltige IT-Beratung

Bei meiner Tätigkeit ist es mir ein besonderes Anliegen, einen kleinen Beitrag zu einer nachhaltigen Ökonomie zu leisten.

So verwende ich energiesparende Geräte, bin mit nachhaltigen Verkehrsmitteln unterwegs oder vermeide unnötige Termine vor Ort, wo es möglich ist.

Neben diesen eher allgemeinen Aspekten einer „Green IT“ sind mir faire und transparente Geschäftsbeziehungen wichtig. Zum Beispiel kaufe ich keine Entwicklungsleistungen billig im Ausland ein, um sie dann hier teuer weiterzuverkaufen. Von mir erhalten Sie Qualitätsarbeit aus erster Hand „Made in Germany“.

Davon abgesehen ist es mir stets wichtig, meinen Kunden nicht irgendein Produkt „aufzuschwatzen“, nur weil es mir oder dem Anbieter hilft. Ich möchte Ihnen wirklich helfen und gemeinsam mit Ihnen die für Sie passende Lösung erarbeiten. Wo möglich, habe ich dabei immer im Fokus, auf eigentlich unnötige Hard- und Software zu verzichten und die Produktion unnötiger Datenmengen zu vermeiden. Dies führt wiederum zu einer Einsparung von Ressourcen auf vielen anderen Ebenen.

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie mehr zu diesen Themen erfahren möchten.