KKM-Adressverwaltung

KKM ist eine speziell f├╝r die Anforderungen der Ev. Kirche im Zeitraum von 2003 bis 2009 entwickelte Adressverwaltungssoftware und war dort rund 15 Jahre erfolgreich im Einsatz oder wird heute noch zum Teil verwendet.

Verwendete Technologien: Access, VBA, Tree- und Listview-Programmierung mittels Win-API, MySQL, Inno-Setup.

Um KKM langfristig am Leben zu halten, w├Ąre aus Gr├╝nden der Kompatibilit├Ąt und Anschlussf├Ąhigkeit eine komplette Neuentwicklung erforderlich gewesen. Dies war aus finanziellen Gr├╝nden leider nicht umsetzbar. KKM l├Ąuft stabil unter Windows 7 (32-bit), l├Ąuft aber nicht unter den 64-bit-Versionen von Windows und auch nicht unter Windows 8 bzw. 8.1 und Windows 10.

Auf Grund der gro├čen Nachfrage nach einer kosteng├╝nstigen Adressverwaltungssoftware habe ich als Alternative zu KKM eine kostenfreie "Light-Version" entwickelt ("Adress-lite") die im Kern wie KKM aufgebaut ist. Sie ist nicht nur kostenlos, sondern auch einfach in der Handhabung und leicht zu verstehen, braucht also keine lange Einarbeitung.

Adress-lite wird als offene Access-Datenbank geliefert. Mit etwas Access-Kenntnissen k├Ânnen Sie die Datenbank leicht an Ihre individuellen Anforderungen anpassen. Auf Wunsch nehme ich gerne individuelle Anpassungen f├╝r Sie vor (kostenpflichtig).

Weitere Einzelheiten finden Sie hier:

Adressverwaltung f├╝r Access